„Der Mond“ am Samstag im Theater der Nacht

Wann? 15.12.2012 20:00 Uhr

Wo? Theater der Nacht, Obere Straße 1, 37154 Northeim DE
Northeim: Theater der Nacht |

THEATERTIPP

Mit Masken, Stabpuppen und Großfiguren, mit Musik, Gesang und Wortwitz präsentiert das Theater der Nacht in Northeim das Stück „Der Mond“ frei nach dem Märchen der Brüder Grimm am kommenden Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr, auf seiner Bühne in der Oberen Straße 1 in Northeim. Zu Zeiten, als es am Himmel noch keinen Mond gab, stahlen vier Burschen eine große runde Laterne aus dem Nachbarland, die dort Mond genannt wurde. Sie brachten die Lampe in ihr eigenes Land und waren von da an gemachte Leute. Denn als Mondputzer verdienten sie nun viel Geld. So verging ihr Leben in Saus und Braus und als sie sterben mussten, nahm jeder von ihnen seinen Teil der Lampe mit ins Grab... Ein Stück über das Leben, den Tod, die Lust und das Leid – für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren. Weitere Informationen und Karten unter: Theater der Nacht, Obere Straße 1, 37154 Northeim, Telefon (05551) 1414, karten@theater-der-nacht.de, www.theater-der-nacht.de