Gitarrenvirtuose Willy Astor mit Band in Seesen

Wann? 14.01.2011 20:00 Uhr

Wo? Aula im Schulzentrum, St.-Annen-straße 30, 38723 Seesen DE
Seesen: Aula im Schulzentrum | Man kennt ihn als schlagfertigen Wortakrobaten und witzigen Comedian, aber auch als begnadeten Gitarristen: Willy Astor. Kein Wunder, dass Astor parallel zu seinem Comedy-Programm immer auch ein Akustik-Gitarren-Projekt verfolgt. „Sounds of Islands“ ist der Titel dieses musikalischen Bühnenprogrammes. Willy Astor & Band sind am Freitag, 14. Januar, um 20 Uhr zu Gast auf der Bühne des Kulturforums. Begleitet wird Willy Astor vom musikalischen Multitalent Martin Kälberer (Piano/Percussion). Er ist vielen Musikfreunden unter anderem bekannt an der Seite von Werner Schmidbauer bei der Bayern 3-Musiksendung „Aufg‘spuilt“, wenn sie mit Musikern wie Konstantin Wecker, Wolfgang Niedecken u.a. an die Liedermacherzeiten erinnern. Titus Vollmer (Gitarre) und Kiko Pedroso (Harfe) vervollständigen das Quartett. Der Zauber ihrer Musik liegt in ihrer Anmut, die niemals nach dem neuesten musikalischen Zeitgeist schielt. Aufwändige technische Klangbearbeitungsverfahren fehlen ebenso wie überambitionierte Gitarrenläufe. Einfühlungsvermögen und die Liebe zu den Klangmöglichkeiten der Gitarre sind das verbindende Element. Scheinbar spielerisch und mühelos bewegen sich die Musiker durch verschiedene musikalische Stilrichtungen wie Bossa Nova, Ragtime, Walzer, Flamenco und Jazz. Karten gibt es in der Buchhandlung Isabella Beier, telefonisch unter (05381) 3967 oder 5817 oder online unter „www.kulturforum-seesen.de“.