Kabarett mit dem „1. Deutschen Zwangsensemble“

Wann? 29.01.2011 20:00 Uhr

Wo? Aula im Schulzentrum, St.-Annen-straße 30, 38723 Seesen DE
Seesen: Aula im Schulzentrum | Claus von Wagner, Philipp Weber und Mathias Tretter kehren am Sonnabend, 29. Januar, um 20 Uhr mit neuem Programm auf die Bühne des Kulturforums Seesen zurück. Mit ihren Soloprogrammen als 1. Deutsches Zwangsensemble, sind die drei Herren reichlich mit Kabarettpreisen ausgezeichnet. Nach dem großen Erfolg mit ihrem ersten Programm, kümmern sich die drei mit noch größerer Intensität um die aktuellen gesellschaftlichen Probleme. Natürlich entsteht die Frage: Ist dem Kabarett-Trio der Erfolg zu Kopf gestiegen? Die Antwort ist: Ja! War es ihnen im ersten gemeinsamen Programm noch genug, die deutsche Identität zu besudeln, muss jetzt „der Weltseele ein Auge ausgeschlagen werden“. Ihr aktuelles Programm „Die letzte Tour“ führt die Kabarettfreunde an Orte, die sie noch nie gesehen haben: afrikanische Steppe, chinesische Biobauernhöfe oder Kassel. Karten gibt es in der Buchhandlung Isabella Beier, beim Seesener Beobachter, telefonisch unter (05381) 3967 oder 5817 und unter „www.kulturforum-seesen.de“.