Kunterbuntes Kanada im Winter-Zoo: Yukon Bay

Wann? 24.12.2010 10:00 Uhr bis 09.01.2011 19:00 Uhr

Wo? Zoo, Adenauerallee 3, 30175 Hannover DE
Hannover: Zoo | Kanadisch bunt leuchten die Holzhäuser, mit Lichtgeschwindigkeit sausen Santas Rentiere über die Dächer, am offenen Feuer röstet Flammlachs, fröhlich dreht sich das nostalgische Riesenrad in den Abendhimmel: Mit Unterstützung des Energiedienstleisters E.ON Avacon präsentiert sich ab jetzt auch die neue Kanadalandschaft Yukon Bay im Hannover Zoo als Teil des Winter-Zoos „by night“. Im Winter-Zoo auf Meyers Hof und in Mullewapp sorgen noch bis zum 9. Januar rasante Rodelrampen, Schlittschuhbahnen und nostalgische Kinderkarusselle – darunter eine Dampfschiffschaukel und ein Mini-Riesenrad – für beste Winter-Laune. Jetzt schwimmen auch Eisbären, Robben und Pinguine bis zum 9. Januar im abendlichen bunten Lichtermeer von Yukon Bay. Tipp: Vom Riesenrad aus bietet sich ein herrlicher Panorama-Blick über den Hafen und den weihnachtlich beleuchteten Marktplatz. Der Weg nach Yukon Bay führt ab 16 Uhr vom Winter-Zoo auf Meyers Hof über die Australienlandschaft Outback durch den abends geheimnisvoll stillen Dschungelpalast. „Der Winter-Zoo begeistert bereits seit fünf Jahren die Besucher, aber mit Yukon Bay by night übertreffen wir alle Erwartungen und lassen nicht nur Kinderaugen strahlen“, freut sich Zoodirektor Klaus-Michael Machens. Neu in diesem Jahr: Rodeln und Schlittschuhlaufen sind im Eintrittspreis enthalten. Mit der Eintrittskarte oder der Jahreskarte können die Besucher den Rodelberg auf Mullewapp hinunter sausen so oft sie mögen und ihre Pirouetten auf dem Eis perfektionieren. Öffnungszeiten Winter-Zoo: Die Tiere sind täglich von 10 bis 16 Uhr zu sehen, der Winter-Zoo bleibt bis abends weiter geöffnet. Sonntag bis Donnerstag kann man bis 19 Uhr Schlittschuh laufen und rodeln, freitags und sonnabends ist bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Informationen findet man im Internet unter „www.hannover-zoo.de“.