Landessparkasse unterstützt „Be Your Own Hero-Projekt“

Seesen (bo). Die Braunschweigische Landessparkasse setzt ihre Bemühungen fort, Jugendliche dazu zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gemeinsam mit dem Initiator und Abenteurer, Extremsportler und Motivationscoach Joachim Franz (Abenteuerhaus Wolfsburg) hat die Landessparkasse Schulen in ihrem Geschäftsgebiet zwischen Helmstedt, dem Harz und Holzminden zur Teilnahme am „be your own hero“-Award aufgerufen. 30 Schulen mit insgesamt mehr als 3000 Schülern haben sich schon verbindlich angemeldet.
Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler zu bewegen, ein Konzept zum Thema soziales oder ökologisches Engagement etc. einzureichen. Dazu werden in Bad Harzburg, Braunschweig, Helmstedt, Holzminden, Salzgitter, Seesen und Wolfenbüttel Vortrags-Veranstaltungen durchgeführt. Joachim Franz berichtet dabei über sich und seinen abenteuerlichen Werdegang, beschreibt, wie es ihm gelungen ist, Spendenmittel für gemeinnützige Zwecke zu sammeln, und motiviert die Jugendlichen, es ihm nachzutun. Die reichen dann zunächst ihre Ideen für einen Wettbewerb ein. Zehn Projekte werden ausgewählt und prämiert und erhalten Hilfestellung bei der Umsetzung. Auch bereits bestehende Initiativen können auf diese Weise vorangebracht werden.