Niedersachsens wilde Wölfe – eine Tierart kehrt zurück

Wann? 04.06.2013 19:00 Uhr

Wo? Haus der Natur, Nordhäuser Straße 2, 38667 Bad Harzburg DE
Bad Harzburg: Haus der Natur |

Vortrags-Tipp

Dr. Britta Habbe, Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft Niedersachsen, berichtet in ihrer Vortragsveranstaltung am kommenden Dienstag, 4. Juni, um 19 Uhr Wissenswertes zur Lebensweise des Wolfes und zur aktuellen Situation in Niedersachsen im Haus der Natur, Nordhäuser Straße 2b, in Bad Harzburg. Nach über 100 Jahren kehrt der Wolf als ehemals heimische Art wieder nach Deutschland zurück. Nachdem es in Niedersachsen seit dem Jahr 2006 wieder erste Hinweise auf Wolfsvorkommen gab, konnte im Jahr 2012 die erste wilde Wolfsfamilie seit über 100 Jahren in unserem Bundesland nachgewiesen werden. Zuhörer lernen die Rückkehrer neu kennen und erfahren Interessantes über Biologie, Verhalten und Verbreitung der Wildtierart Wolf. Im Anschluss an der Vortrag haben die Gäste Gelegenheit sich durch die Ausstellung „Den Wölfen auf der Spur“ in die beeindruckende Lebenswelt der Wölfe entführen zu lassen. Die wissenswerte und bildgewaltige Ausstellung der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe und der Landesjägerschaft Niedersachsen informiert über die Biologie, die Geschichte und den aktuellen Stand der Wolfsvorkommen in Deutschland. Die Ausstellung „Den Wölfen auf der Spur“ ist noch bis zum 28. Juli im Haus der Natur zu erleben. Der Eintritt zum Vortrag beträgt zwei Euro; für Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr ist der Eintritt frei.