Sababurger Wolfsnächte

Wann? 13.04.2013 14:00 Uhr bis 13.04.2013 19:00 Uhr

Wo? Tierpark Sababurg, 34369 Hofgeismar DE
Hofgeismar: Tierpark Sababurg |

Unternehmungs-Tipp

Mit der Sonderveranstaltung „Sababurger Wolfsnächte“ möchte der Tierpark Sababurg einen aktiven Beitrag dazu leisten, dass dem Stammvater aller Hunderassen wieder die Achtung entgegengebracht wird, die ihm über Jahrhunderte verwehrt wurde. Rund um den Wolf gibt es am kommenden Samstag, 13. April, und am Sonntag, 14. April, jeweils von 14 bis 19 Uhr, viele interessante Darbietungen: Die „Deutsche Wolfsgemeinschaft/German Wolf Association e.V.“ informiert die interessierten Besucher über den Schutz der Wölfe und vieles mehr.
An einem Infostand über Zug/Schlittenhunde können sich die Gäste über die vielfältigen Einsatzbereiche dieser Hunde informieren. Das ein oder andere Kind kann sich vielleicht sogar in einem Bollerwagen von den Hunden ziehen lassen. Die Kinder können unter fachkundiger Anleitung an beiden Tagen Wolfsmasken an der Kulturscheune basteln. Die Nachfahren der Wölfe, unsere Haushunde, zeigen eindrucksvoll Einblicke in ihren „Arbeits-Alltag“, so die Arbeitshunde der Polizei. Einen der Höhepunkte bilden natürlich die dreimal täglich stattfindenden Schaufütterungen des Sababurger Wolfsrudels, bei dem die Wölfe ganz nah erlebbar sind. Treffpunkt für die Wolfsfütterungen ist an beiden Tagen um 15, 16.30 und 18 Uhr die Aussichtskanzel am Wolfsgehege. Am wohligen Lagerfeuer an der Kulturscheune und im Samizelt werden spannende Geschichten von Wölfen und Hunden, Rentieren und Sami vorgelesen.