1. „Sport + Fun“ Herren-Einladungs-Doppelturnier

Die Tennishalle ist Schauplatz des „Sport + Fun“-Turniers.

SV Union Seesen 03 lädt für den 28. Januar ein / Tennisnacht für Doppelkonkurrenzen am 4. Februar

Zum ersten "Sport + Fun" Tennis-Einladungsturnier für Herrenfreizeitsportler (Doppel) lädt die Tennisabteilung des SV Union Seesen am Sonnabend, 28. Januar, ein. Sponsor dieser neu ins Leben gerufenen Veranstaltung ist der 1. Vorsitzender der Tennissparte des SV Union Seesen, Jürgen Nitsche. Maximal 16 Doppelpaare können teilnehmen.
Das Startgeld pro Paar beträgt Euro 18. Insgesamt wird ein Preisgeld von Euro 100 ausgeschüttet. Neben einem Pokal erhalten die Gewinner zusätzlich noch ein Preisgeld von 60 Euro. Rang zwei wird ebenfalls noch mit 40 Euro honoriert. Gespielt wird jeweils über einen Gewinnsatz. Bei Unentschieden geht es dann in den normalen Tiebreak. Die Gewinner der ersten Runde ziehen in die Hauptrunde ein und die Verlierer gehen in die Platzierungsspiele.
Sofern 16 Paare melden, trägt jedes Team vier Begegnungen aus. Als Oberschiedsrichter fungiert Hans-Detlev Hölscher.
Meldungen nimmt die Wirtin des „Tennisstübchen" in der Tennishalle, Birgit Schidlowski, noch bis einschließlich 26. Januar, entgegen. Der erste Aufschlag erfolgt am 28. Januar, um 14 Uhr. Treffpunkt der Teilnehmer übrigens um 13.45 Uhr in der Tennishalle.
Nachstehend noch einige weitere Termine der Union-Tennissparte: Die 31. Jahreshauptversammlung der Union-Tennisabteilung wurde für Sonnabend, 4. Februar, um 16 Uhr, im "Tennisstübchen" (Tennishalle) terminiert. Der Abteilungsvorstand trifft sich bereits um 15 Uhr an gleicher Stelle. Die traditionelle Tennisnacht (Doppelkonkurrenz) geht an diesem Tage ab 19 Uhr (Treffpunkt 18.45 Uhr) in der Tennishalle am Kurpark über die Bühne. Es ist geplant, mit einem Teilnehmerfeld von 32 Personen zu spielen.
Der Abteilungsvorstand würde sich darüber freuen, wenn, wie bei der letzten Tennisnacht, wiederum zahlreiche Jugendliche an dieser Veranstaltung teilnehmen.
Das Startgeld beträgt übrigens 10 Euro für den sportlichen Teil, einschliesslich Imbiss.
Anmeldungen nimmt ab sofort Klaus Lehmann, Telefon (05381) 1854, entgegen.