83 Teams nehmen am Spielbetrieb 2010/11 teil

Fußball: SV Union, SV Engelade/Bilderlahe und SVNeuwallmoden in der Kreisliga am Ball

Insgesamt 83 Herren- und Alte Herren-Mannschaften nehmen in der kommenden Saison 2010/2011 am Punktspielbetrieb des NFV-Kreises Goslar teil. – Die Staffeleinteilung sieht im Einzelnen wie folgt aus:
Kreisliga: MTV Astfeld, TuS Clausthal-Zellerfeld, SV Engelade/Bilderlahe, GSC 08/Sudmerberg II, TSKV Goslar, SC 18 Harlingerode, TSV Immenrode, TSG Jerstedt, SG Klein Mahner, VfL Liebenburg, SV Neuwallmo­den, VfL Oker II, FC Othfresen, SV Rammelsberg II, SV Union Seesen 03 und FG Vienenburg.
1. Kreisklasse: SG Altenau/ Buntenbock, TSG Bad Harzburg II, TSV Bredelem, VfL Hahausen, SV Hahndorf, SG Ildehausen/Kirchberg, Emek­spor Langelsheim, VfR Langelsheim II, TSV Münchehof, FC Othfresen II, SV Upen, SG Vienenburg/Lochtum, WSV Wiedelah, SG Wolfshagen/Lautenthal und FC Zellerfeld.
2. Kreisklasse-Ost: SG Braunlage/Hohegeiß, TuS Clausthal-Zellerfeld II, SV Göttingerode, FC Groß Döh­ren, SC 18 Harlingerode II, SV Klein Döhren, SG Klein Mahner II, TSV Lengde, VfL Liebenburg II, VfL Oker III, FC Othfresen III, SV Weddingen, TSV Westerode und FC Zellerfeld II.
2. Kreisklasse-West: MTV Bornhausen, SG Braunlage/ Hohegeiß II, VfB Dörnten II, TSKV Goslar II, TSV Herrhausen, TSG Jerstedt II, TSV Lutter, SV Neuwallmoden II, SV Rammelsberg III, FC RW Rhüden II, SV Union Seesen 03 II, VfL Seesen, TSG Wildemann und SG Wolfshagen/ Lautenthal II.
3. Kreisklasse: TSG Bad Harzburg III, MTV Bornhausen II, SV Engelade/Bilderlahe II, SV Göttingerode II, GSC08 Goslar/Sudmerberg III, MTV Goslar, SG Ildehausen/ Kirchberg II, Emekspor Langelsheim II, VfR Langelsheim III, TSV Münchehof II, SG Neiletal II, SV Upen II, TSV Westerode und SG Wolfshagen/Lautenthal III.
Alte Herren: SG Braunlage/Hohegeiß, VfB Dörnten, GSG08/Sudmerberg, SC 18 Harlingerode, SG Ildehausen/ Kirchberg, SG Jerstedt/Bredelem, SG Lengde/WSV Wiedelah, SG Oberharz, FC RW Rhüden und SG Vienenburg.
Neben den Herren und Alte Herren nehmen noch 36 Seniorenmannschaften am Punktspielbetrieb des NFV-Kreises teil, die in vier Staffeln wie folgt aufgeteilt werden:
Senioren-Kreisliga: MTV Astfeld, SV Bad Grund, TSG Bad Harzburg, GSC 08/Sudmerberg, SG Altenau/Buntenbock, SC 18 Harlingerode, SG Lengde/WSV Wiedelah, VfL Oker, SG Vienenburg und Germania Wernigerode.
Senioren-Kreisklasse I: TSG Bad Harzburg II, VfB Dörnten, SV Göttingerode, MTV Goslar, FC Groß Döh­ren, FC Othfresen, SG Vienenburg II, SG Weddingen/ Klein Döhren und TSV Wes­terode.
Senioren-Kreisklasse II: SV Hahndorf, TSV Bredelem, TuS Clausthal-Zellerfeld, VfR Langelsheim, SV Lautental/ Wildemann, SV Rammelsberg, TSV Wolfshagen und FC Zellerfeld.
Senioren-Kreisklasse III: SG Bornhausen/Engelade, TSV Herrhausen, TSV Lutter, TSV Münchehof, FC Rot-Weiß Rhüden, SVUnion Seesen 03, VfL Seesen, SV Upen und SG Wallmoden/Sehlde.