Auch C-Juniorinnen II im Halbfinale

Beim SVSchedetal-Volkmarshausen einen 3:0-Sieg eingefahren

Neben den ersten C-Juniorinnen, der Kleinfeld- und Midcourtmannschaft, sind auch die zweiten C-Juniorinnen, Leonora Zimmermann und Catjana Stubhan in das Halbfinale der Bezirkspokalrunde eingezogen. Beim SV Schedetal- Volkmarshausen bewiesen sie ihre hervorragenden Fertigkeiten bezüglich des Tennisspielens zum wiederholten Male und sind dem Bezirkspokal mit einem 3:0-Sieg einen Schritt näher getreten. Durch Schnelligkeit und kraftvolle Schläge wies Leonora ihre Gegnerin 6:0, 6:1 in die Schranken während Catjana der Nummer zwei mit ebenso schnellen und präzisen gesetzten Bällen keine Chance gab. Sie gewann 6:3, 6:3.
Auch im Doppel standen die beiden Seesenerinnen vor keiner großen Herausforderung. In gewohnter Manier gewann das eingespielte Team 6:3, 6:3. Nach den Sommerferien wird das Duo am Sonnabend, 1. September, gegen den TV Jahn Wolfsburg um den Einzug in das große Finale kämpfen.