Auswärts gefragt

Handball: Vier Spiele des MTV Seesen

Nur Auswärtsspiele haben die Seesener Handballer am kommenden Wochenende zu bestreiten. Am Sonntagmittag startet um 11.30 Uhr die männliche D-Jugend des MTV Seesen beim FC Viktoria Thiede ll. Diese Partie verspricht eine spannende zu werden, da sich der MTV derzeit auf dem 5. und der FC Viktoria Thiede auf dem 6. Platz der Tabelle befindet.
Um 13 Uhr trifft die weibliche B-Jugend um das Trainergespann Dörrie/Fabrytzek auf den Viertplatzierten der Tabelle, die HSG Bad Harzburg. Die Mädchen reisen mit einem gut besetzten Kader an und haben fleißig trainiert. Die Einstellung stimmt, so dass bei einer guten Leistung in dieser Partie alles offen ist.
Ebenfalls auswärts gefragt sind die Damen des MTV Seesen. Sie müssen sich gegen die MSG Jahn Peine/Adenstedt beweisen. Das Hinspiel konnten die Damen klar mit einem 27:12 Sieg für sich entscheiden, so dass in dieser Partie erneut zwei Punkte für die Seesenerinnen drin sind.
Das letzte Spiel an diesem Sonntag bestreitet die 1. Herren. Sie müssen gegen den Tabellenführer, die HSG Schladen -Hornburg 08, antreten. Bleibt abzuwarten mit welchem Kader die Seesener nach Schladen reisen, waren doch in den letzten Wochen nur wenige Akteure spielfähig. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr.