Bernd Dittmann neuer 1. Vorsitzender des Stadtverbandes der Schützen

Wolfgang Sundmacher übergibt die Geschäftsführung an Andreas Bockfeld. Foto: Dr. Schüttrumpf (Foto: Dr. Schüttrumpf)

Andreas Bockfeld zum „Vize„ gewählt / Königsschießen beim SC Herrhausen

Seesen (bo). Die Mitglieder des Stadtverbandes der Seesener Schützen trafen sich jetzt im Schützenhaus der SG zu ihrer diesjährigen Delegiertenversammlung. Der 1. Vorsitzende der Schützengesellschaft von 1428, Wolfgang Sundmacher, konnte 17 Delegierte von sieben Seesener Schützenvereinigungen begrüßen und feststellen, dass fast alle Mitgliedsvereine vertreten waren. Er ließ dann noch einmal das Jahr Revue passieren. Die Schützengesellschaft hatte im Juni 2009 – ein Jahr früher als turnusmäßig vorgesehen – die Geschäftsführung des Stadtverbandes übernommen. Das war aber nicht das einzige unerwartete Ereignis. Im Laufe des Jahres trat der 1. Vorsitzende des Stadtverbandes, Jochen Rühling vom SC Herrhausen, aus privaten Gründen zurück, und auch der 2. Vorsitzende stellte sein Amt zur Verfügung, doch konnten die Aktivitäten des Stadtverbandes wie geplant erfolgreich durchgeführt werden. Am Stadtverbandskönigsschießen beteiligten sich 45 Damen und Herren,und beim diesjährigen Sommerschießen waren fast 70 Personen mit von der Partie. Erstmals durchgeführt wurde auch ein Kombinations-Schießwettbewerb im Rahmen des Ferienpasses. Hier engagierten sich besonders die Mitglieder des SC Bilderlahe, des KSV Bornhausen, des SV Herrhausen, der Sehusa-Musketiere und der SG Seesen.
Wolfgang Sundmacher dankte dem ausgeschiedenen 1. Vorsitzenden Jochen Rühling für die geleistete Arbeit und überreichte ein Präsent. Dank galt aber auch Bernd Schwerdtfeger, der fünf Jahre als 2. Vorsitzender verantwortlich zeichnete. Die fälligen Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender: Bernd Dittmann (SC Herrhausen), 2. Vorsitzender: Andreas Bockfeld (Sehusa-Musketiere).
Wie in den Statuten des Stadtverbandes vorgesehen, übergab dann die Schützengesellschaft die Geschäftsführung des Stadtverbandes für das nächste Jahr an den Nachfolgeverein, nämlich an die „Sehusa-Musketiere“.
Andreas Bockfeld kündigte an, dass das diesjährige Stadtverbands-Königsschießen am 13. November auf dem Schießstand des SC Herrhausen stattfinden wird.