Bezirksmeister kommt aus Seesen

Sina und Jannis Lippke sicherten sich die Podiumsplätze zwei und eins.

Sina und Jannis Lippke qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Dransfeld die Judo-Bezirksmeisterschaften statt. Da die Beteiligung dieses mal nicht groß war, viel es den beiden Seesener Judokas etwas leichter sich durchzusetzen.


Während Jannis Lipke alle seine Kämpfe vorzeitig gewann, den letzen Kampf gegen David Rudolf von der SVG Grün-Weiß Bad Gandersheim schon nach 30 Sekunden mit einem „Uchi Mata“ – dem sogenannten Schenkelwurf, musste sich seine Schwester leider im letzten Kampf gegen Sahra Ischt vom MTV Vorsfelde geschlagen geben.
Somit erreichte Jannis den Bezirksmeistertitel, Sina musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. Trainer Wolfgang Hasprich war mit seinen Kämpfern sehr zufrieden, denn sie haben sich mit ihren Platzierungen für die Landesmeisterschaft qualifiziert.