Bogenschützen siegen in Söhlde

Ralf und Sarah Brenning, Niklas und Vanessa Martin und Bärbel Zimmer nahmen am Turnier in Söhlde teil. bo

Fünf Seesener waren beim Kreidemühlenturnier dabei

Am vergangenen Sonntag fand das 10. Kreidemühlenturnier als Kleine Fita in Söhlde statt.

Bei diesem Turnier werden zwei Durchgänge auf zwei unterschiedliche Distanzen mit jeweils 36 Pfeilen geschossen. Die Entfernungen reichen von 18 bis 50 Meter.
Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen konnte der Ausrichter wieder viele Bogenschützen begrüßen. Die Schützen der SV Union Seesen 03 e.V. fuhren mit fünf Teilnehmern und drei Betreuern gen Norden. Trotz anfänglicher Skepsis dem Wetter gegenüber, bei Abfahrt hatte man in Seesen eher Regen und kaltes Wetter, sollten die Seesener mit Sonne und Medaillen belohnt werden.
Nach langer Zeit konnten die Bogenschützen des SV Union wieder eine Schüler-Jugendmannschaft stellen, die auch gleich an längst vergangene Erfolge anknüpfen konnte und sich den Pokal in ihrer Klasse erkämpfte. Eine tolle Mannschaftsleistung von Niklas und Vanessa Martin sowie Sarah Brenning. Gerade bei den Schülern hat sich der Ehrgeiz und Trainingsfleiß der letzten Wochen bezahlt gemacht und sie konnten somit wieder an Niedersachsens Spitze anknüpfen. Auch Ralf Brenning, einziger Vertreter der Seesener Altersklasse, war mit seinem 4. Platz mehr als zufrieden. bo
Die Platzierungen
Schüler B: 1. Platz, Niklas Martin;
Schüler A: 2. Platz, Vanessa Martin;
Jugendklasse weiblich: 2. Platz, Sarah Brenning;
Altersklasse: 4. Platz ,Ralf Brenning ;
Damenaltersklasse: 1. Platz, Bärbel Zimmer.