Brandes und Bach treffen

1. Nordharzklasse: MTV Bornhausen spielt 1:1-Unentschieden

Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der MTV Bornhausen gestern in der 1. Nordharzklasse begnügen.

Bei der TSG Wildemann wäre an diesem Sonntag weitaus mehr drin gewesen, doch die Bornhäuser konnten ihre 2:0-Halbzeitführung nicht halten. Altmeister Jens Brandes hatte die Bornhäuser bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Führung gebracht und Norman Bach ließ nach 30 Minuten das 2:0 folgen. In der Folgezeit verpassten es die MTVer aber, den Sack zuzumachen.
Stattdessen kamen die TSGer mit einer direkt verwandelten Ecke zum 2:1-Anschlusstreffer, der den Gastgeber sichtlich Flügel verlieh (50.). In der 68. Minute folgte dann der Ausgleichstreffer. MTV Coach Riad Mekadmi war mit der Leistung seiner Mannschaft insgesamt gar nicht mal unzufrieden, aber ein Dreier wäre durchaus möglich gewesen. „Wir haben hier diesmal zwei Punkte liegen gelassen, aber so richtig Spaß hat das Fußballspielen bei dem Wetter ohnehin nicht gemacht“, so Mekadmi.