C-Juniorinnen ohne Siegchance

Leonora Zimmermann, Catjana, Celina und Ciara Stubhan hatten in der Partie gegen den TC Bissendorf keine Chance. (Foto: Engel)

Tennis: Seesenerinnen können gegen den TC Bossendorf nichts ausrichten

Die C-Juniorinnen des TC Seesen bestritten am vergangenen Sonnabend ihr zweites Punktspiel der Tennissaison in der höchsten Liga ihrer Altersklasse. So empfingen sie bei durchwachsenem Regenwetter den Favoriten der Verbandsliga vom TC Bissendorf, deren Spielerinnen selbst in der DTB-Rangliste weit oben mitspielen. Folglich hatten die Seesener Mädels hart zu kämpfen und mussten sich letztendlich 0:3 geschlagen geben.
Leonora Zimmermann und Ciara Stubhan konnten gegen die beiden erfahrenen und spielstarken Gäste nichts ausrichten und verloren sehr deutlich 6:0, 6:1 und 6:1, 6:1. Beide Bissendorferinnen zeigten sich als unermüdlich und bewiesen ihre technischen Qualitäten in langen Ballwechseln, schnellen Schlägen und einer sehr niedrigen Fehlerquote. Diese Leis­tung hielten sie auch im Doppel aufrecht und ließen sich dieses dritte Match des Tages nicht von Seesen nehmen.
Auch hier traten Leonora und Ciara an, da ihre Partnerinnen, Celina und Catjana Stubhan, verletzungsbedingt aussetzen mussten. Die Seesenerinnen jedoch ließen sich keineswegs gnadenlos „abschießen“, sondern zeigten im Zuge langer und spannender Ballwechsel, dass sie durchaus mithalten konnten.