Damenmannschaft im Aufwind

Die Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Rhüden befindet sich in der 1. Bezirksklasse weiter im Aufwind. Gegen den ESV Goslar IV und den VfL Oker III gab es jeweils 8:1-Siege. Sabine Rohrbach (4) Beate Opfermann und Angela Lehmeier-Seobt (je 3), Katharina Walsleben (2) im Einzel sowie Rohrbach/Opfermann (2), Walsleben/Lehmeier-Seibt und Bettina Sander/ Lehmeier-Seibt im Doppel konnten punkten.