Die deutsche Nationalmannschaft gedenkt am heutigen Tag ihres ehemaligen Torhüters Robert Enke.

Im Auftrag der Mannschaft, des Trainerteams und des Betreuerstabs hat DFB-Vizepräsident Karl Rothmund am Vormittag am Grab von Enke einen Kranz niedergelegt. Das Foto zeigt (v.r.) Karl Rothmund, Fritz Willig (Mitglied im Vorstand der Robert-Enke-Stiftung), Jörg Neblung (Mitglied des Kuratoriums der Robert-Enke-Stiftung) und Jan Baßler (Geschäftsführer der Robert-Enke-Stiftung).