Die Jedermänner laden zu einer Fahrradtour ein

Seesen (ner). Für den kommenden Donnerstag, 25. August, laden die Verantwortlichen der „Jedermänner / Frauen“ der Tennissparte des SV Union Seesen 03 zum zweiten Grillabend auf die Anlage an der unteren Schildau ein. Ab 17 Uhr wird zunächst das Racket auf allen vier Plätzen in gewohnter Weise geschwungen und der gelben Filzkugel im Doppel, Mixed und Einzelwettbewerb nachgejagt. Dass natürlich neben dem sportlichen Teil das Gesellige in dieser Gruppe ebenfalls gepflegt wird und auch nicht zu kurz kommt, versteht sich natürlich von selbst. Etwa ab 19.15 Uhr führen dann diese Freizeitsportler rund um die Tennishütte einen gemütlichen Grillabend durch.
Auch die Vorruhe- beziehungsweise Ruheständler treffen sich weiterhin zu ihrem Meeting, und zwar jeweils montags ab 9 Uhr auf der Tennisanlage an den Schildausportplätzen.
Die traditionelle 18. Fahrradtour wird diesmal am kommenden Sonntag, 28. August, durchgeführt. Die Organisatoren der „Jedermänner / Frauen“ beteiligen sich diesmal am diesjährigen Fahrraderlebnistag im Harz. Treffpunkt ist am Sonntag, um 9 Uhr, an der STAR-Tankstelle an der Braunschweiger Straße. Von hier aus geht es dann zunächst mit dem Rad Richtung Neuekrug-Hahausen, weiter alte Bundesstraße nach Langelsheim. Dort wird die Fracht auf öffentliche Shuttle-Busse mit Anhängern umgeladen und bis Clausthal-Zellerfeld verfrachtet. Von hier aus führt der Weg mit dem Fahrrad weiter ins Spiegeltal, am Zechenhaus vorbei über Wildemann und Lautenthal nach Langelsheim sowie wieder zurück nach Seesen. Die Strecke ist etwa 50 Kilometer lang. Unterwegs befinden sich zahlreiche Verpflegungsstände. Wer sich bislang noch nicht angemeldet hat, kann dies noch bis einschließlich Donnerstag, 25. August, entweder bei Hans-Joachim Nieser, Telefon (05381) 4156 oder Klaus Lehmann, Telefon (05381) 1854, nachholen.