Drei Heimspiele bei den Handballern

Die Handballdamen des MTV Seesen haben am Sonntag im Topspiel den FC Viktoria Thiede in Seesen zu Gast.

Damen empfangen Thiede zum Topspiel / Herren erwarten im Derby Langelsheim/Astfeld

Ein volles Handballprogramm steht am Wochenende beim MTV Seesen an. Am Samstagmittag muss sich die männliche D-Jugend auswärts gegen den Siebtplatzierten der Liga, den MTV Vienenburg, um 13.15 Uhr beweisen.

Da sich die Seesener Jungs derzeit auf dem sechsten Platz der Tabelle befinden, verspricht diese Begegnung eine äußerst spannende zu werden. Um 16.15 Uhr muss sich die 2. Herren des MTV Seesen ebenfalls auswärts in Vienenburg gegen den MTV Vienenburg II beweisen. Die Männer um Trainer Arndt Fleischmann wollen an ihre bisher gut gezeigten Leistungen anknüpfen und zwei weitere Punkte mit nach Hause bringen. Am Sonntagmorgen müssen bereits um 10 Uhr die Jungs der E-Jugend gegen die HSG Schladen/ Hornburg 08 auswärts antreten. Hier wird eine hart umkämpfte Partie erwartet, da sich die HSG derzeit auf dem zweiten Platz befindet.
Das erste Heimspiel an diesem Sonntag läutet die weibliche B-Jugend um 13 Uhr gewohnt in Halle 2 ein. Zu Gast ist die HSG Ilsede, die es heißt, vor heimischer Kulisse zu schlagen. Um 15 Uhr wartet auf die Fans und Unterstützer des MTV Seesens eine interessante Partie an diesem Spieltag. Hier trifft der derzeitige Zweitplatzierte der Regionsliga Damen, der FC Viktoria Thiede auf den Drittplatzieren den MTV Seesen. Knüpfen die Damen an ihre bisher guten Leistungen an und können noch eine Schippe drauflegen, stehen die Chancen auf zwei weitere Punkte gut.
Den Heimspieltag beendet die 1. Herren des MTV. Die Seesener müssen sich ab 17 Uhr gegen die HSG Langelsheim/Astfeld beweisen. In diesem Derby müssen die Herren zeigen, was in ihnen steckt, um die zwei wichtigen Punkte auf ihrem Habenkonto verbuchen zu können.