Ein tolles Fußballwochenende

Die Objekte der Begierde: Die Pokale für das Damen- beziehungsweise Herrenturnier.

22 Teams wollen sich die beiden Pokale sichern / Gewinnspiel für die Leser

Morgen geht es endich los. Zum ersten Mal in diesem Winter haben die Seesener Teams die Möglichkeit, sich vor heimischem Publikum zu präsentieren. Alle sechs Vereine mit Herrenmannschaften aus dem Stadtgebiet sind beim 1. „Beobachter“-Hallenmasters dabei. Packende Lokalderbys sind also zu erwarten.
Möglicherweise auch aus der Gemeinde Bad Grund, die dreifach bei dem Turnier vertreten ist. In der Vorrunde sind sie jedoch erst einmal auf die drei Gruppen, Altenauer, Edeka Berghöfer und Volksbank, aufgeteilt. Der SV Bockenem 2007 und der SV Schwarz-Weiß Harriehausen als Co-Gastgeber komplettieren das Teilnehmerfeld.
Mit dem Benefiz-Neunmeterschießen sowie der „Players“ Nights im „La Plaza“ nach dem Turnier gibt es am Sonnabend zwei weitere Highlights.
Und wer nach dem ersten Turniertag noch nicht genug hat, für den haben wir am Sonntag mit dem Damenturnier noch einen weiteren Leckerbissen – das volle Fußballprogramm eben. Das Programm steht, jetzt fehlt nur noch eine stimmungsvolle Kulisse. Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre lässt sich jedoch vermuten: Auch daran wird es nicht fehlen. Lars Wolter, Matthias Kunz und Markus Hoffmann werden als Hallensprecher die Zuschauer animieren.
Um die Vorfreude noch weiter zu steigern, gibt es zusätzlich noch ein Gewinnspiel für alle Leser. Einfach den unten stehenden Coupon ausfüllen, die richtigen Turniersieger tippen und mit etwas Glück einen von mehreren Sachpreisen gewinnen. Der Coupon kann entweder heute bis 16.30 Uhr in der „Beobachter“-Geschäftsstelle in der Lautenthaler Straße oder morgen bis 15 Uhr in der Halle abgegeben werden.