F-Junioren vom MTV Bornhausen unterliegen dem SV Union Seesen II mit 1:5

Lokalderbys zwischen dem MTV Bornhausen (rote Trikots) und dem SV Union Seesen 03 stehen immer für spannende Fußballspiele.

Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2012/2013 empfing am Samstag der Tabellenzweite aus Bornhausen, den vorzeitigen Staffelmeister aus Seesen zum Lokalderby. In einer spannenden und hart umkämpften, aber fairen Partie unterlag der MTV Bornhausen den Gästen aus der Kernstadt mit 1:5.

Am Samstagnachmittag trafen sich beide Seesener Teams zum letzten Punktspiel der Saison. Die Saison war bereits vor dem Spiel für beide Mannschaften entschieden. Der MTV Bornhausen hatte den zweiten Tabellenplatz sicher inne, der Sieg der Staffelmeisterschaft für den SV Union Seesen war schon eine Woche zuvor beim SV Braunlage entschieden worden. Dennoch sind Lokalderbys immer für Überraschungen und packende Duelle gut. Der MTV Bornhausen trat an, um seine top Rückrundenbilanz mit einem Sieg zu krönen und der SV Union Seesen um einen würdigen Saison-Abschluss als "Staffelmeister" abzuliefern. Im Spiel fanden die Unioner schnell zu ihrer gewohnten Spielweise um Druck aufzubauen. Gute Spielkombinationen, die das Spiel in die Breite zogen und gleichzeitig schon zu Beginn der Partie gute Tormöglichkeiten ergaben, brachten die Führung für Union. Doch der MTV Bornhausen steckte keines Wegs zurück, blieb konsequent in der Abwehr und nutze jede Möglichkeit zum Abschluss vorm Tor des Union Keepers. Der Ausgleichstreffer lag in der Luft und den Unionern gelang es zu diesem Zeitpunkt nicht, die Führung weiter auszubauen. Der MTV setzte nach und kam zum Erfolg und Anschlusstreffer zum 1:1. Damit war die Partie wieder offen, obwohl Union deutlich mehr Spielanteile hatte. Nach dem Gegentor ging ein Rück durch die Mannschaft von Trainer Frank Helfensteller und die schnellen Kombinationen nahmen zu und damit auch der Druck auf die Mannschaft aus Bornhausen. Diesen Schwung nahm die Mannschaft aus der Kernstadt mit um wieder in Führung zu gehen. In der zweiten Hälfte konnte Bornhausen den Unionern nicht mehr viel entgegensetzen, auch wenn sich immer mal wieder Torchancen ergaben, die nicht verwertet werden konnten. Am Ende gewann der Tabellenführer SV Union Seesen 03 das letztes Pflichtspiel der Saison, verdient mit 5:1.

Für den SV Union Seesen 03 spielten: Andries Nieboer, Marcel Holz, Jona Peckhaus, Emilian Birkner, Louis Probst, Justin Bock (2), Tristan Mediavilla, Dominik Breust (1), Moritz Balleiniger, Marino Röttger (1) und Mahmut Catli (1).

Die Abschluss-Tabelle:

Platz Mannschaft..............Sp.......Tore......Punkte
1. SV Union Seesen II.......16.....128:18.......43
2. MTV Bornhausen.........16...... 87:55.......34
3. SV Braunlage ..............16.......73:50.......27
4. MTV Goslar II ...............16.......44:45......26
5. JSG Grube Fortuna II...16........84:77......25
6. FC RW Rhüden II.........16........41:58......17
7. SV Rammelsberg II.......16......33:107......14
8. TSG Bad Harzburg II.....16.......41:64......12
9. TuS Clausthal-Z. II........16.......36:93......12