Gold und Silber für Seesener Judoka

Sina und Jannis Lippke überzeugten beim Judo-Turnier in Hattorf.

Sina und Jannis Lippke beim Turnier in Hattorf erfolgreich

Die beiden Seesener Judokas Sina und Jannis Lippke, die für die JKCS Goslar kämpfen, konnten bei einem Jugendturnier in Hattdorf den ersten und zweiten Platz belegen. Nach spannenden Kämpfen, die Sina jeweils mit Ippon gewann (volle Punktwertung) konnte sie sich an die Spitze setzen und damit die Goldmedaille erringen. Jannis hatte etwas Pech, nachdem er alle Kämpfe dominierte, musste er sich in seinem letzten Kampf mit einem Haltegriff geschlagen geben, hatte damit aber die Silbermedaille in der Tasche.
In jedem Fall waren die Trainer Wolfgang Hasprich und Oliver Keck hoch erfreut über die gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge und hoffen, dass es bei den nächsten Meisterschaften so weiterläuft.