Handball-Jugendteams greifen ins Punktspielgeschehen ein

Heimspiel der Landesliga-A-Jugend gegen Peine

Seesen (AB). Endlich geht es auch für die Jugendlichen und Kinder der MTV-Handballabteilung um die Punkte. Besonders zu erwähnen ist das erste Heimspiel der männlichen A-Jugend mit der Premiere in der Landesliga. Überzeugend wurde die Qualifikation geschafft, und man erhofft sich einiges in dieser Spielklasse. Am Sonnabend um 18 Uhr in der Sporthalle II im Schulzentrum empfangen die Jungs um Trainergespann Fleischmann/ Phillipps die Gäste von Vater Jahn Peine. Davor geht es für die Mädels der weiblichen C-Jugend gegen den Vertreter des MTV Immendorf. Anpfiff ist um 16 Uhr.
Heimspiele gibt es auch am Sonntag, wenn die männliche C-Jugend um 11 Uhr die Mannschaft der SG Adenstedt zu Gast hat. Um 13 Uhr empfangen die Jungen und Mädchen der D-Jugend die HSG Liebenburg/ Salzgitter II.
Im Seniorenbereich geht es für die 2. Damenmannschaft in eigener Halle wieder gegen einen Absteiger aus der Regionsoberliga, der SGH Peine. Spielbeginn ist um 15 Uhr.
Zum ersten Punktspiel müssen die Mannen um Wunnenberg und Co. am Sonntag beim SV GA Gebhardshagen II antreten. Erfreulicherweise konnte sich die Mannschaft während der Sommerpause verstärken, und man kann wieder auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Anpfiff ist um 15.15 Uhr in SZ-Gebhardshagen.