Handballcamp mit Ex-Profi

Für 36 Nachwuchshandballer geht es in Seesen während der Herbstferien sportlich zu.

Sie nehmen an der "Chrischa-Hannawald-Handballschule" teil. Seit Dienstag und noch bis heute Nachmittag werden sie vom ehemaligen Nationaltorwart Hannawald und Dragos Oprea (ehemals Frisch Auf Göppingen und THW Kiel) sowie Christoph Seidig vom MTV Seesen in die Finessen des Handballsports eingeweiht. Die Kinder und Jugendlichen kommen nicht nur aus Seesen, sondern auch aus Bad Harzburg, Vieneburg oder Elze und ein Mädchen sogar aus Dresden. Zum zweiten Mal ist Hannawald in Seesen, eine neuerliche Wiederholung ist von Seiten des MTV auf jeden Fall angedacht.