Handballer in Langelsheim

Bereits am heutigen Sonnabend muss die 2. Handball-Herren des MTV Seesen zu ihrem Auswärtsspiel nach Gebhardshagen. Hier wartet der Tabellenführer SV GA Gebhardshagen ll. Die 2. Herren muss das letzte Spiel abharken und sich wieder neu konzentrieren. Beim Tabellenführer kann man nur mit einer geschlossenen Abwehr und einer guten Chancenauswertung gewinnen.

Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.
Um 17.15 Uhr startet das Derby zwischen der HSG Langelsheim/Astfeld gegen die 1. Herren des MTV Seesen. Mit einer vollen Bank und dem Schwung aus den letzten Spielen, wollen die Herren versuchen, die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Am Sonntag reist die C-Jugend um 12.30 Uhr zu ihrer Partie gegen den FC Viktoria Thiede. Der Spitzenreiter der Tabelle hat bisher nur ein Spiel verloren und wird sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Hier müssen die Jungs ihre gesamte Konzentration zusammennehmen und mit Mut und Herz aufspielen um die Punkte nach Seesen zu entführen. Um 15 Uhr spielt die weibliche B-Jugend ebenfalls auswärts gegen die SG Adenstedt. Hierbei liegt die Favoritenrolle eindeutig bei den Hausherren. Es gilt, sich möglichst gut aus der Affäre zu ziehen und das Zusammenspiel weiter voranzubringen.