Handballer starten in die Saison

Am Sonnabend geht es in die erste Pokalrunde

Am vergangenen Wochenende bestritt die 1. Handball-Herren des MTV Seesen gleich zwei Testspiele. Freitagabend begrüßten die Seesener die Gäste des TuSpo Lamspringe aus der Regionsoberliga Weser Schaumburg Leine, Sonnabend folgte die Begegnung mit dem SV Söhre aus der Landesliga Hannover.

Selbst für ein Testspiel zog es viele Zuschauer zu dem Testspiel gegen die Gästen aus Lamspringe, von dem es Keeper Jan-Hendrik Alpert zu Beginn der letzten Saison nach Seesen zog. Das Trainergespann Philipps/Fabrytzek musste lediglich das Fehlen von Patrick Belke und Max-Carlo Wenig verzeichnen, ansonsten konnte mit voller Truppe aufgelaufen werden.
In der Spielzeit von drei Mal 25 Minuten konnte die „Erste“ einen 37:33-Sieg einfahren. Vor allem die spielerische Art und Weise gefiel den beiden Coaches sehr. So ging es am nächsten Tag mit Rückenwind zu den Sportfreunden Söhre.
Auch dort begann man die Partie sehr konzentriert und ging diesmal auch mit Patrick Belke an Bord mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Halbzeit. Doch die Gastgeber fanden in einem spannenden Spiel wieder zurück und kamen an den MTV heran. Schließlich gewann der SV Söhre mit 29:27, doch waren auch die Seesener Trainer und Spieler sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Pokalspiel am Sonnabend in Bovenden

Weiter geht es mit dem Pokalspiel gegen die SG Spanbeck/Billingshausen am Samstag, 31. August, um 18.15 Uhr, in Bovenden. In der ersten Runde des Pokals möchte die „Erste“ die Niederlage im Vorbereitungsturnier wieder gut machen und den Weg zum Saisonstart ebnen. Erwartet wird ein hartes Spiel, bei dem der MTV Seesen als Landesligist zwar in die Favoritenrolle rückt, aber die Gastgeber auf Augenhöhe mithalten können.
Danach startet nach langem Warten am Sehusafest-Wochenende die Saison 2013/14. Eröffnen wird diese am Freitag, 6. September, um 18 Uhr, mit dem Vorspiel der männlichen A-Jugend gegen den Lehndorfer SV. Anschließend wird um 20 Uhr die erste Partie nach dem Aufstieg in die Landesliga für die Herrenmannschaft des MTV Seesen gegen die HSG Ruhmetal angepfiffen. nf