Handballteams zuhause

Seesener wollen Niederlagen wettmachen

Am kommenden Wochenende sind bei den Handballern des MTV Seesen nur die Seniorenmannschaften aktiv. Die Damen spielen am Samstag um 15.30 Uhr gegen die HSG Bad Harzburg vor heimischer Kulisse. Beide Mannschaften sind direkte Tabellennachbarn, was auf eine spannende Partie hindeutet. Die Damen vom MTV wollen ihre Niederlage vom vergangenen Wochenende vergessen machen und werden alles daran setzten, die Punkte in Seesen zu behalten.
Am Sonntag um 16 Uhr spielt die 1. Herren ebenfalls in heimischer Halle gegen die SG Sickte/Schandelah. Die Gäste konnten bisher nur einen Punkt aus drei Spielen gewinnen. Die Männer um Trainer Andreas Oppermann müssen sich jedoch vor allem im Angriff deutlich steigern, wenn die Punkte in Seesen bleiben sollen.