Hannover Scorpions: Ryan Maki erhält Vertrag beim Deutschen Meister

Amerikaner hat für eine Saison unterschrieben

Hannover (bo). Seit nunmehr drei Wochen macht Ryan Maki die Vorbereitung der Hannover Scorpions mit. Die ersten positiven Eindrücke konnte der kantige Stürmer bestätigen und sich damit nachhaltig für einen Vertrag empfehlen. Maki einigte sich heute mit der Klubführung und unterschrieb einen Kontrakt für die kommende Spielzeit.
Bereits in der vergangenen Woche hatte sich Trainer Toni Krinner entsprechend positiv über den 25-jährigen Amerikaner, der sich selbst bei den Scorpions ins Gespräch gebracht hatte, geäußert. Der mit einem Harvard-Abschluss ausgestattete Stürmer konnte also überzeugen und soll bereits ab morgen zum Ligaauftakt die Ausfälle von Ben Cottreau und Kapitän Tino Boos kompensieren.
„Ryan bringt alles mit, was wir uns erwartet haben. Er passt sehr gut zur Mannschaft und in das Spielsystem. In den vergangenen drei Wochen hat er uns absolut überzeugt und wir sind sicher, dass er der Mannschaft weiter helfen wird. Dass er gern hier spielen möchte hat er absolut deutlich gemacht und sich insoweit auch unseren finanziellen Möglichkeiten angepasst“, begründet Geschäftsführer Marco Stichnoth die Verpflichtung.
Maki wird auch künftig mit der Nummer 44 im Dress des Deutschen Meisters auflaufen.