Heimspieltag mit hohen Erwartungen

MTV Seesen: Erste Herren trifft auf den TSV Timmerlah / Damen gegen HSG Nord Edemissen II

Am Sonntag eröffnet die 2. Herren des MTV Seesen den großen Handball-Heimspieltag, wie gewohnt in Halle 2, am Schulzentrum. Die Reserve tritt gegen den Achtplatzierten der Tabelle, die HSG Liebenburg-Salzgitter ll an. Das Hinspiel konnten die MTV-Herren mit einem 16:27-Sieg für sich entscheiden, was auf weitere zwei Punkte hoffen lässt. Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr.

Um 15 Uhr folgt dann das Spiel der Damen. Sie müssen sich vor heimischer Kulisse gegen die HSG Nord Edemissen ll beweisen. Nachdem das letzte Spiel überraschend verloren ging, wollen die Seesenerinnen in diesem Spiel zeigen, was in ihnen steckt und die zwei Punkte einfahren.
Das letzte Spiel an diesem Heimspieltag bestreitet die 1. Herren des MTV. Zu Gast ist der momentan Fünftplatzierte der Regionsoberliga, TSV FA Timmerlah. Nachdem das Hinspiel in Timmerlah nur knapp mit 28:25 Toren verloren ging, wollen die Seesener in dieser Partie um die möglichen zwei Punkte kämpfen. Anpfiff der Begegnung ist um 17 Uhr.