Jedermänner nehmen wieder die Aktivitäten auf

SV Union Seesen: Radtour der Tennisabteilung am 7. Mai

Seesen (ner). Am morgigen Donnerstag, 5. Mai, nehmen die Jedermänner und -frauen der Tennisabteilung des SV Union Seesen auf der Anlage an den Schildausportplätzen wieder ihre Aktivitäten auf. Jeden Donnerstag kann dann wiederum ab 17 Uhr auf allen vier Plätzen bis zum Einbruch der Dunkelheit der gelben Filzkugel nachgejagt werden. Es werden wahlweise Damen- und Herrendoppel sowie Mixed und teilweise auch Einzel gespielt. Gäste und Neueinsteiger sind jederzeit recht herzlich willkommen.
Am Sonnabend, 7. Mai, organisiert die Sparte Tennis wieder eine Radtour für sämtliche Vereinsmitglieder sowie Freunde und Gäste des SV Union Seesen 03. Treffpunkt zu dieser Tour ist um 10.30 Uhr am Fußball-Vereinsheim an den Schildausportplätzen. Von hier aus führt die knapp 25 Kilometer lange Frühjahrs-Tour zunächst Richtung Winkelsmühle weiter über Bornhausen, Mechtshausen sowie gen Rhüden. Von hier aus geht es dann nach Seesen zurück. Der Abschluss erfolgt mit einem gemeinsamen Spargelessen um 14 Uhr im Restaurant „Tennisstübchen“ in der Tennishalle am Steinway-Kurpark. Wem eventuell die Radtour zu anstrengend sein sollte, kann selbstverständlich nur am Essen teilnehmen.
Übrigens: Falls die Radtour witterungsbedingt eventuell ausfallen sollte, wird das Spargelessen auf jeden Fall im Tennisstübchen durchgeführt. Spätentschlossene, die sich bislang noch nicht angemeldet haben, können dies noch bis heute (4. Mai) bei Klaus Lehmann, Telefon (05381) 1854, nachholen.