JSG-A-Junioren starten erfolgreich

Fußball: Nach zwei Auftaktsiegen steht der älteste Nachwuchs der JSG Seesen-Süd an der Tabellenspitze

Die ehemalige B-Jugend der JSG Seesen-Süd, die vergangene Saison Meister der Nordharzliga wurde, spielt jetzt altersbedingt in der A-Jugend und dort in der Nordharzklasse

. Nach dem 5:1-Auftaktsieg beim TSV Schöppenstedt wollte man die gute Leistung auch beim ersten Heimspiel in Münchehof bestätigen. Dies gelang, denn am Ende siegte die JSG gegen den VfL Salder mit 3:2. Der durch Michael König gesponserte neue Trikotsatz motivierte dabei besonders.
Das Spiel gegen Salder konnte nicht besser beginnen. In der 3. Minute wurde eine Ecke von Simon Kobbe verwertet, nachdem der gegnerische Torwart nicht ordentlich parierte, so dass der Ball zum 1:0 im Tor landete. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt bekam die JSG Seesen-Süd das Spiel immer besser in den Griff. In der 63. Minute verließ der Torwart nach einer Ecke sein Tor um die Situation zu klären, der Ball kam zu Alexander Bergmann, der aus 25 Metern über die gesamte Abwehr direkt ins Tor zum 2:0 traf. Das 3:0 folgte in der 74. Minute, nachdem Tobias Gädicke sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und dem Torwart keine Chance ließ.
Ab der 80. Minute wurde zweimal gewechselt und durch Unachtsamkeiten erzielte der Gegner in den letzten fünf Minuten noch zwei Tore. Letztendlich war es aber ein verdienter 3:2-Sieg im ersten Heimspiel. Durch die beiden Auftaktsiege steht die Mannschaft nun auf Rang 1 in der Tabelle. Am morgigen Sonnabend kann man beim Tabellenvorletzten JSG Langelsheim ab 14 Uhr die Führung weiter ausbauen.