Jugendfußball imSV Union Seesen

Seesen (mk). Ein pralles Programm steht den Jugendfußballern des SV Union Seesen amWochenende bevor. Beginnen wird am heutigen Freitag die F-Jugend um Trainer René Wandelt gegen den SV Rammelsberg II.
Ein Platz unter den ersten zwei scheint im Moment für die Unioner nicht möglich, der Abstand zu Tabellenplatz zwei beträgt immerhin neun Punkte. Doch der dritte Platz soll gehalten werden. Dazu ist ein Sieg gegen den SV Rammelsberg II Pflicht. Ab 18 Uhr spielt dann der kommende Staffelmeister – so heißt zumindest die Vorgabe vom Trainergespann Wolfgang Würzbach und Rainer Franke. Begonnen hat die Rückrunde mit einem beeindruckenden 14:2-Sieg gegen die TSG Bad Harzburg. Und so heißt es, gegen die JSG Grube Fortuna 09 an diesem Tag die nächsten drei Punkte einzufahren. Am Sonnabend darf dann die D-Jugend ihr Können unter Beweis stellen. Ab 13 Uhr ist der MTV Bornhausen zu Gast bei den Kernstädtern.