Jungschützen treten in Seesen gegeneinander an

Einige Jugendliche während der Kreismeisterchaft auf dem Schießstand.

Kreismeisterschaft der Nachwuchsschützen mit über 70 Starts auf den Schießständen der SG Seesen

Trotz leicht sinkender Mitgliederzahlen braucht sich der Kreisschützenverband (KSV) Gandersheim offensichtlich keine Sorgen um den Nachwuchs zu machen. Denn bei den diesjährigen Kreismeisterschaften mit dem Luftgewehr und der Luftpistole war die Beteiligung mit gut 70 Starts durchaus zufriedenstellend. Auch der große Anteil der Schüler, so der erste Schießsportleiter Peter Wiegmann, lässt für die Zukunft des Schießsports das Beste hoffen.
In diesem Jahr hatte die Schützengesellschaft Seesen auf ihre Stände eingeladen. Dort hatten die Jugendlichen von zwölf bis 20 Jahre jetzt die Möglichkeit ihr Bestes zu geben, und sich damit sogar für die Landesmeisterschaften nach Hannover zu qualifizieren. Unter den wachsamen Augen der ersten Kreisjugendleiterin Birgit Köppelmann ging es direkt morgens um 9 Uhr los. Hier durften zunächst die Schüler (Auflage und Freihand) mit 20 Schuss zeigen, was in ihnen steckt. Anschließend folgten die Jugend und die Junioren mit 40 Schuss. Wettkämpfen, und besonders Kreismeisterschaften, wohnt immer eine besondere Atmosphäre inne. Offizielle Regularien, wie beispielsweise die Begrüßung der Schützen auf dem Stand, die Sicherheitsbelehrung und die Kontrolle der Waffen, sollen die Schützen für ihr Sportgerät sensibilisieren und auf höherrangige Schießen vorbereiten.
Am späten Nachmittag durften die Schützen und die Schießleitung auf eine insgesamt gelungene Kreismeisterschaft 2013 zurückblicken. „Ein Dankeschön geht noch einmal an die Seesener Schützen für die freundliche Bewirtung“, erklärte die zweite Jugendleiterin Dorothea Uthe-Meier. Die Ergebnisse werden allerdings erst beim Kreisjugendtag in Heckenbeck am 17. Februar bekannt gegeben.
Wer Interesse am Schieß­sport hat, und vielleicht einen Verein in seiner Nähe sucht, findet hierzu im Internet auf der Seite des KSV unter www.ksv-gandersheim.de zahlreiche Informationen.