Juniorinnen sind gegen Pöhlde nur Außenseiter

Tennis im SV Union: Drei Teams im Einsatz

Seesen (ner). Am kommenden Wochenende sind drei Teams der Tennisabteilung des SV Union Seesen 03 im Einsatz. Die Juniorinnen B (Regionsliga, Staffel 5) genießen Heimrecht. Zu Gast auf der Anlage an der unteren Schildau ist am Sonnabend, 16. Juni, der TC Pöhlde II. In dieser Partie sind die Unioner nur krasser Außenseiter; denn die Gäste rangieren zurzeit auf Platz drei in der Tabelle. Der erste Aufschlag erfolgt um 12 Uhr.
Die Jüngsten, die Junioren C (Regionsliga, Staffel 7) müssen bereits am Freitag, 15. Juni, um 15.30 Uhr, beim derzeitigen Tabellenzweiten TK Goslar antreten. Auch hier dürften die Trauben recht hoch hängen; denn die Kreisstädter haben erst ein Match beim Tabellenführer verloren.
Im Herrenbereich müssen die Mannen um Kapitän Rainer Lüllemann am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr beim TC Clausthal-Zellerfeld antreten.
Bislang verlief die diesjährige Sandplatzsaison für dieses Team überhaupt noch nicht nach Wunsch; denn ohne Punktgewinn wird zurzeit das Tabellenende in der Bezirksklasse, Staffel 4, geziert. Auch in dieser Partie gelten die Unioner nur als krasser Außenseiter.
Die Herren 60 (Bezirksliga, Staffel 1) sind an diesem Wochenende spielfrei. Das nächste Pflichtspiel für dieses derzeit ungeschlagene Team steht erst wieder am Sonntag, 24. Juni, an. Dann empfangen die Seesener auf ihrer Anlage den TSV Sölde aus dem Raum Peine.