Keine Überraschungen in den TT-Kreisderbys

Goslar (J.H.). Keine Überraschungen gab es am Wochenende in den Tischtennis-Kreisderbys der Bezirksligen, wobei im Einzelnen wie folgt gespielt wurde:
Damen-Bezirksoberliga: ESV Goslar – TSV Odagsen 8:6, ESV Goslar – TTC Göttingen 7:7 und SG Achim-Börßum – ESV Goslar 8:5.
Damen-Bezirksliga: ESV Goslar II – MTV Astfeld 8:1, TTV Göttingerode – MTV Bettingerode 2:8, MTV Astfeld – SG Wartjenstedt 8:4 und TVJ Dörnten – ESV Goslar II 8:5.
Herren-Bezirksliga: TSG Bad Harzburg – VfR Weddel 6:9, TSE Kirchberg – TSV Salzgitter II 9:7 und TSE Kirchberg – ESV Goslar 8:8.