MTV-Basketball-Camp: Noch Plätze frei

Vom 18. bis 22. April steht Seesen wieder im Zeichen der Korbjäger

Seesen (Fd) Am Montag, 18. April (es geht bis Donnerstag, 22. April ), startet das Osterferien-Basketball-Camp des MTV Seesen ab 10 Uhr voll durch. Dann regiert wieder der rote Ball das Geschehen in der Berufsschulhalle an der Hochstraße. Bis jetzt haben sich 52 Teilnehmer verbindlich für das Camp angemeldet, das mit tollen „Coach-Cliniken“, mit prima Vollverpflegung und Übernachtungen in der Sporthalle, mit Camp-T-Shirt, Camp-Trinkflasche, Spiel, Spaß und Wettkampf, sowie einer Abschlussfete mit toller Preisverleihung am Donnerstag im MTV-Treff aufwarten kann. In diesem Jahr übernachten erstmals alle Teilnehmer von Montag bis Donnerstag in der Halle am Schildberg. Weitere genaue Infos gibt es am Montag um 10 Uhr dann in der Halle. In diesem Jahr kommen als Gäste auch wieder, wie schon in den vergangenen 13 Jahren, noch zusätzlich Jugendspieler vom SC Langenhagen mit Betreuern, dazu. Die „Team-Coaches“ (unter anderem sind die bewährten Kräfte dabei: Christian Schneider, Kai Jaklin, Oliver Bogorell, Hendrik Fuge, Nikolas Sittig, Max Geudert, Katharina Pasemann, Hendrik Fender und Sadrick Gomez Stevens). Dr. med. Friederike Glöckner, schon viele Jahre aktiv in der Basketballabteilung tätig, wird als Coach und als medizinische Fachkraft auch mit von der Partie sein. Sie alle stehen unter der Leitung von Vereinssportlehrer und Head-Coach Hardy Fender bereit und freuen sich schon auf ihre Schützlinge. Wer zwischen acht und 20 Jahre alt ist, kann sich noch anmelden und teilnehmen. Der Campbeitrag beträgt nur 40 Euro für Mitglieder des MTV Seesen und nur 50 Euro für Nichtmitglieder für die ganzen vier Tage inklusive Trinkflasche, T-Shirt und Vollverpflegung. Der günstige Preis in Seesen wird ermöglicht durch die selbstlose Teilnahme der Coaches. Anmelden kann man sich noch telefonisch bei der MTV-Geschäftsstelle unter (05381) 491841 (AB) oder mit schriftlicher Anmeldung auf der Homepage des MTV Seesen unter www.mtv-seesen.de oder per E-Mail unter mtv-fender@gmx.de.