MTV Bornhausen doppelt im Einsatz

Bornhausen (J.B.). Am heutigen Mittwoch geht es für beide Herrenmannschaften des MTV Bornhausen im Krombacher-Pokal in die zweite Runde. Während die erste Herren um 18.30 Uhr auf der Harzkampfbahn in Seesen auf die SG Ildehausen/Kirchberg trifft, ist die zweite Herren bei der Reserve in Rhüden zu Gast.
Personell kann Trainer Charfi Mekadmi diesmal nicht aus dem Vollem schöpfen. Einige Spieler können arbeitsbedingt nicht spielen, hinzu kommt auch noch die Verletzung von Jonas Schnelle. Außerdem steht die nächsten Spiele der Kreativspieler Yassin Mekadmi der Mannschaft nicht zur Verfügung. Er erhielt in Hahausen eine Rot-Sperre. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf der Harzkampfbahn.