MTV hält bis zum Schluss die „Null“

Hintere Reihe: Bernd Tittelmeier, Steffen Steinhöfel, Mark Kiehne, Karsten Rott. Vorn: Jan-Rainer Göbel und Florian Frassl. (Foto: bo)

Tischtennis: Aufstieg in die 2. Bezirksliga mit eindrucksvoller Bilanz

Seesen (bo). Die Tischtennis-Herren des MTV Seesen hat mit einem überzeugenden 9:3-„Auswärtssieg“ beim MTV Othfresen die „Null“ gehalten und steigt somit in die 2. Bezirksklasse Goslar auf. Mit dem außergewöhnlichen Ergebnis von 40:0 Punkten und 180:48 Spielen wurde in dieser Saison der Aufstieg erspielt. Mit Jan-Rainer Göbel und Mark Kiehne stellte der MTV Seesen die stärksten Spieler dieser Klasse. Der Gesamterfolg wurde von Jan-Rainer Göbel, Mark Kiehne, Florian Frassl, Karsten Rott, Bernd Tittelmeier, Steffen Steinhöfel sowie durch Ersatzgestellung mit Kai Peitzberg, Peter Brandes und Wolfgang Kaiser erspielt.