MTV-Handballer verlieren 28:31

In der Handball-Landesliga musste sich der MTV Seesen gestern Abend der Reserve vom TV Jahn Duderstadt mit 28:31 geschlagen geben. Einen Erfolg verzeichnete zuvor die erste Damen, die gegen Vater Jahn Pein mit 21:19 die Oberhand behielt. Die zweite Herren verlor mit 23:19 in Thiede. Heinen hohen 38:28-Erfolg verbuchte indes die männliche A-Jugend gegen die HSG Schladen-Hornburg. 27:27-Unentschieden endete die Partie zwischen der männlichen C-Jugend des MTV Seesen, die gegen die HSG Schladen/Hornburg antreten musste. Eine 13:28-Niederlage kassierte indes die weibliche B-Jugend beim MTV Wolfenbüttel.