MTV-Herren will Revanche in Thiede

Nach der bitteren Niederlage im ersten Auswärtsspiel der Rückrunde folgt nun das Spiel der ersten Handballherrenmanschaft beim FC Viktoria Thiede. Ein Sieg muss her, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten.
Am Sonnabend um 17:30 trifft der Tabellendritte aus Seesen auf die Manschaft aus dem Salzgitteraner Raum, die momentan auf dem fünften Tabellenplatz ausharrt. An das Hinspiel gegen die Thieder wird sich die erste Garnitur des MTV Seesen ungern erinnern. Nach gutem Start unterlagen die Seesener knapp durch ein Gegentor in der Schlussminute mit 26:27. Mit der richtigen Konzentration können sich die Seesener revanchieren und würden somit zunächst einmal den dritten Platz in der Regionsoberliga festigen.