MTV-Junioren besiegeln die Meisterschaft

Mit einem 48:11-Endstand fuhr die männliche C-Jugend der Handballriege Seesen ihren nächsten Sieg gegen die HSG Bad Harzburg II ein und entschied damit die Meisterschaft für sich. Die Leistung der Jungs um Trainer Jürgen Schilling erklärt sich angesichts des Spielstandes von selbst. Im Minutentakt traf der MTV durch ein schnelles und energiegeladenes Spiel das Tor der Harzburger und glänzte nicht zuletzt mit ihrem Teamgeist. Nun stehen sie mit sechs Punkten Vorsprung an Platz eins der Tabelle. Am heutigen Sonnabend bestreitet die Siegermannschaft ihr letztes Heimspiel gegen die SV GA Gebhardshagen. Anpfiff ist um 17 Uhr.
Man kann auch gegen diese auf dem vorletzten Tabellenrang platzierte Mannschaft prognostizieren, dass die Seesener kaum Probleme haben werden. Dennoch hofft die gesamte Mannschaft auf eine lautstarke Unterstützung auf der Zuschauertribüne.

MTV Seesen: Tobias Newald, Max Dörsing, Lennard Schoof, Tim Stakelbeck, Christoph Horst, Marcel Waschke, Timon Wigratz, Björn Wollenweber, Niklas Weihberg und Frank Riemer, Felix Brinkmann.