MTV-OLer klettern hoch hinaus

Die Nachwuchs-Orientierungsläufer waren kürzlich im Göttinger RoXx-Kletterzentrum.
Es ist schon mehr als ein Vierteljahr ins Land gegangen, seit die Nachwuchs-Orientierungsläufer des MTV Seesen im Fotowettbewerb „Zeig uns Deine Stadt“ des Stadtmarketing mit ihrem Foto den Sieg davontrugen. Von dem damit verbundenen Geldbetrag unternahmen sie am vergangenen Wochenende einen Ausflug in das RoXx-Kletterzentrum des Hochschulsports der Uni Göttingen, um sich zur Abwechslung einmal für zwei Stunden in der Vertikalen zu bewegen.
Der erste Blick in die Halle war schon sehr beeindruckend, handelt es sich doch um die größte Kletterhalle Niedersachsens mit einer Höhe von 14 Metern. Nach einer Unterweisung in die wichtigsten Grundlagen des Kletterns und vor allem Sicherns und der Bildung von Dreiergruppen ging es dann in die Wand. Mit Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und auf die beiden sichernden Partner schafften es schließlich alle bis an die Hallendecke. Neben der Erfahrung eigener Leistungsgrenzen und -möglichkeiten war die Stärkung des Gruppengefühls neben dem Spaß ein Hauptziel dieses Ausflugs. Bleibt zu hoffen, dass die MTV-OLer nach dem Motto „Hoch hinaus“ auch in die bald beginnende neue Saison starten und an das überaus erfolgreiche Jahr 2016 anknüpfen können.