MTV Seesen bietet nochmals „Crash-Kurs“ für erwachsene Inline-Skater an

Seesen (hs). Seit der MTV Seesen im Mai 2001 zum ersten Male die Kurse „Inline-Skaten“ angeboten hat, reißt das Interesse, sich fit und sicher auf den schnellen kleinen Rollen bewegen zu wollen, nicht ab. Deshalb – und auch wegen der immer noch großen Nachfrage – bietet der MTV Seesen für Interessierte nochmals einen „Crash-Kurs“ zur Saisonvorbereitung für erwachsene Inline-Skater an.
Am morgigen Sonnabend, 19. März, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, sollen in diesem Kurs unter der fachkundigen Anweisung von MTV-Übungsleiter Manfred Ehrhorn die wichtigsten Techniken des Inline-Skaten vermittelt werden. Dieser Kurs findet in der großen Sporthalle II des Schulzentrums an der St.-Annen-Straße statt.
Neben dem richtigen Fahren, Bremsen und Fallen soll auch die Pflege und Wartung der Skates angesprochen werden.
Aus Sicherheitsgründen ist bei diesem Kurs das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung und des Helms erforderlich. In begrenztem Umfang können Helm und Schutzausrüstung auch ausgeliehen werden.
Für MTV-Mitglieder ist dieser Kurs im Vereinsbeitrag enthalten; Nichtmitglieder können gegen Zahlung einer Kursgebühr von fünf Euro teilnehmen. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen begrenzt ist, sollte man sich anmelden und dabei auch schon angeben, ob man eine Schutzausrüstung mit Helm ausleihen möchte.
Information und Anmeldung: bei Manfred Ehrhorn unter Telefon (05381) 70511.