Niederlage für die Handball-Herren

Die Situation für die Handball-Herren des MTV Seesen wird immer prekärer. In der Regionsoberliga mussten die Seesener am Sonntag die nächste Niederlage einstecken.

Bei der SG Zweidorf/Bortfeld II hieß es am Ende 29:24 zugunsten der Gastgeber. Da einige der Konkurrenten um den Klassenerhalt punkteten, vergrößerte sich der Abstand zum rettenden Ufer.
Die zweite Saisonniederlage hatte die Reservemannschaft zu verkraften. Nachdem man bereits das Hinspiel gegen die HSG Langelsheim/Astfeld II verlor, hieß es im Rückspiel 36:26 zugunsten der Gäste. Damit ging auch die Tabellenführung an den nun punktgleichen SV Glück Auf Gebhardshagen II. Die Damen konnten ihren vierten Platz in der Regionsliga durch ein 19:15 gegen den MTV Vienenburg festigen.