Nur Bestzeiten für die MTV-Schwimmer

Die Schwimmer des MTV Seesen beim Kurzbahnschwimmfest in Bockenem.

Alle Seesener Teilnehmer beim Kurzbahnschwimmfest in Bockenem sind schneller als bisher

Sehr erfolgreich nahmen die MTV Schwimmer in Bockenem am Kurzbahnschwimmfest teil (der „Beobachter“ berichtete). Obwohl nur wenige Trainingseinheiten nach den Sommerferien durchgeführt werden konnten, verbesserten alle Schwimmer ihre Bestzeiten.

Nils Müller (Jahrgang 1991) konnte gleich zwei zweite Plätze (50 Meter Freistil, 00:28,29 und 50 Meter Schmetterling, 00:31,75) und einen ersten Platz (50 Meter Rücken, 00:36,82) belegen. Auch der jüngste Wettkampfschwimmer, Nils Grothues (Jahrgang 2006), errang über 25 Meter Brust eine Silbermedaille in 00:30,00. Christoph Leipelt erreichte über seine Lieblingsstrecken Brust einen 1. Platz (50 Meter, 00:39,96) und einen 2. Platz (100 Meter, 01:35,18). Über 50 Meter Freistil war dann noch Platz 7 (00:35,16) drin. Carolin Bernsdorf (Jahrgang. 2003) konnte alle ihre Bestzeiten deutlich verbessern. Dadurch errang sie über 50 Meter Rücken den 1. Platz (00:57,22), über 50 Meter Freistil Platz 4 (00:48,92) und über 50 Meter Brust Platz 6 (00:55,85).
Auch Lion Bernsdorf (Jahrgang 2003) konnte gute Platzierungen erreichen: 50 Meter Rücken: Platz 4 (01:00,81), 50 Meter Freistil und 50 Meter Brust jeweils Platz 7 (00:56,61 und 1:01,48). Hauke Sommer hielt in seinen Rennen gut mit: 2. Platz, 50 Meter Rücken (00:39,67), 4. Platz, 50 Meter Freistil (00:33,71) und 7. Platz, 50 Meter Schmetterling (00:43,93). Melanie Höppner ging zwei Mal an den Start: 4. Platz 50 Meter Schmetterling (00:48,09) und 6. Platz 50 Meter Freistil (00:41,57). Auch Vanessa Schulz (Jahrgang 2003) schwamm die 50 Meter Brust zum ersten Mal unter einer Minute (00:54,07) und belegte damit den 3.Platz.
Außerdem konnte Melanie Gerlach ihre Ausbildung zur Kampfrichterin erfolgreich beenden. Dank der guten Betreuung ging ein sehr erfolgreicher und sonniger Tag für die MTV-Schwimmer zu Ende. Auch bedingt durch die gute Organisation des Ablaufs durch den SV Poseidon Bockenem und der sehr schön umgebauten Freibadanlage in Bockenem.