Nur die Senioren sind auf Punktejagd

Handball im MTV Seesen: 1. Herren im Spitzenspiel gegen die HSG Hornburg / Damen gastieren in Liebenburg

Dieses Wochenende sind nur die beiden Seniorenmannschaften des MTV Seesen im Einsatz. Am Sonntagnachmittag treten in Halle1 in Seesen die Herren zu ihrem Spitzenspiel an. Sie erwarten den Zweitplatzierten der Regionsliga, den MTV Eintracht Hornburg.
Die Gäste sind derzeit noch ungeschlagen und aufgrund eines Spiels weniger dicht hinter dem MTV Seesen. Mit einem gut gefüllten Kader und den bisher souveränen Leistungen der letzten Spiele will Trainer Guschewski und sein Team an die Erfolge anknüpfen und die zwei wichtigen Punkte zu Hause verteidigen. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.
Die Damen sind währenddessen auswärts gefragt. Sie treffen in Liebenburg auf dem bislang ungeschlagenen Erstplatzierten, die HSG Liebenburg/Salzgitter ll.
Leider muss das Trainergespann Nitsche/Bosse weiterhin auf einige verletzte Spielerinnen verzichten, kann jedoch mit einem gut gefüllten Kader das Auswärtsspiel antreten.
Da die HSG bereits aus den vergangenen Saisons bekannt ist, kann das Trainergespann die Mannschaft auf das kommende Spiel einstellen und eventuell für eine kleine Überraschung sorgen. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr in Liebenburg.