Nur ein kleines TT-Programm

Goslar (J.H.). Wegen der Kreismeisterschaften war das Tischtennis-Punktspielprogramm am Wochenende stark eingeschränkt. – In den einzelnen Klassen auf Bezirks- und Kreisebene wurde dabei wie folgt gespielt:
Herren-Bezirksliga: ESV Wolfenbüttel – MTV Othfresen 6:9.
1. Herren-Bezirksklasse: TSV Immenrode I – MTV Bettingerode I 2:9, VfL Oker III – TSE Kirchberg III 9:3 und TSE Kirchberg III – TSV Immenrode I 9:3.
2. Herren-Bezirksklasse: VfL Oker IV –Astfeld I 2:9, MTV Bettingerode II – MTV Bettingerode III 9:4 und SVA Klein Döhren I – TSV Mechtshausen II 9:2.
Herren-Kreisliga: TV Jahn Dörnten I – MTV Gosalr III 8:8, MTV Bettingerode IV – MTV Seesen I 3:9, MTV Goslar III – TSV Herrhausen I 7:9 und TSG Wildemann II – TSV Herrhausen I 9:6.
Damen-Bezirksliga: SV Wartjenstedt I – TVJ Dörnten I 2:8, MTV Vienenburg I – MTV Astfeld I 8:4, ESV Goslar II – TTV Göttingerode I 8:0 und MTV Bettingerode I – MTV Vienenburg I 8:5.
Damen-Bezirksklasse: VfL Oker III – MTV Bettingerode II 8:5 und TSV Rhüden I – TSC Ildehausen I 8:0.
Damen-Kreisliga: MTV Astfeld III – TSV Herrhausen I 5:5.