Oh du fröhliche... Handball am 4. Advent

Das Herrenteam des MTV Seesen.

MTV Seesen: Männliche B-Jugend und Herren mit Auswärtsspielen / Damen und D-Jugend spielen zu Hause

Handball am vierten Advent: Am heutigen Sonnabend um 17 Uhr wird das Spiel der männlichen B-Jugend gegen die JSG Sickte/Hond./Schand. angepfiffen. Die Außenseiterrolle liegt in diesem Spiel eindeutig bei den Jungs vom MTV Seesen, die bisher in dieser Spielzeit noch keine Punkte holen konnten. Auch in diesem Spiel wird es in erster Linie darum gehen, sich weiter zu finden und miteinander zu spielen.
Ab 17.30 Uhr muss die 2. Herren zum Nachholspiel bei der HSG Langelsheim/Astfeld antreten. Mit einer ähnlich souveränen Leistung wie im letzten Spiel gegen Thiede könnten hier durchaus zwei Punkte zu holen sein. Allerdings hat Trainer Arndt Fleischmann zurzeit mit Personalproblemen zu kämpfen. Den Abschluss am Sonnabendabend macht die 1. Herren die zum Spitzenreiter nach Groß Lafferde reisen muss. Dass die Mannschaft schlagbar ist, hat der BTSV Eintracht Braunschweig am letzten Wochenende bewiesen. Die Mannschaft um Trainer Tarzan Oppermann muss konsequent in der Abwehr stehen und ihre Chancen vor dem gegnerischen Tor nutzen, wenn man hier zwei Punkte mit nach Seesen bringen will. Anpfiff der Partie ist 18.30 Uhr.
Die einzigen beiden Heimspiele an diesem Wochenende finden am Sonntag statt. Als erstes spielt um 14.30 Uhr die gemischte D-Jugend gegen den FC Viktoria Thiede – auch in diesem Spiel wird er schwer zu punkten, da die Gäste aus Thiede bisher ungeschlagen sind. Im Anschluss um 16 Uhr sind die Damen des MTV Seesen gefragt. Gegner in dieser Partie ist die HSG Schladen-Hornburg 08. In diese Partie gehen die Seesenerinnen als klare Favoriten.