Punktloses Wochenende für die MTVer

Voller Körpereinsatz auch schon bei den Jüngsten. Die E-Jugendlichen des MTV Seesen konnten ihre Partie gegen die SG Sickte/Hondelage/Schandelah aber trotz Überzahl nicht gewinnen.

Handball: Die fünf spielenden Teams müssen allesamt Niederlagen hinnehmen

Kein gutes Wochenende für die Seesener Handballer.

Alle fünf Partien gingen verloren. Kurzfristig abgesetzt wurde die Partie der B-Jugend, die zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird. Am Sonnabendvormittag fand der Minispieltag in der Halle 2 des Schulzentrums statt. Zwei Seesener Teams, aufgeteilt in „Riesen“ und „Zwerge“ sowie vier auswärtige Mannschaften waren mit dabei. Für Unterhaltung sorgte unter anderem auch Clown Figaro, der die Kinder mit seinen bunten Luftballonfiguren erfreute.
MTV E-Jugend - JSG Sickte/ Hondelage/Schandelah 8:13
Trotzdem die Seesener gegen die mit nur fünf Feldspielern angetreten Gäste in Überzahl agierten, mussten sie sich am Ende geschlagen geben. Nach einem Ein-Tore-Rückstand zur Pause zogen die Gäste nach dem Seitenwechsel schnell davon. Zwar war der MTV meist im Angriff, doch die Abschlüsse waren nicht gefährlich genug.
SG Zweidorf/Bortfeld - MTV C-Jugend 23:14
Eine weitere Niederlage musste auch die C-Jugend hinnehmen. Gegen den Tabellenvorletzten SG Zweidorf/ Bortfeld konnte nicht der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Zur Pause hieß es 12:6 zugunsten der Gegner, die im zweiten Spielabschnitt noch etwas weiter wegziehen konnten.
HSG Plesse/Hardenberg - MTV weibl. A-Jugend 41:11
Erwartungsgemäß keine Chance hatte die weibliche A-Jugend beim Spitzenreiter HSG Plesse/Hardenberg. In der ersten Hälfte schlugen sich die Seesener noch sehr beachtlich und lagen zur Pause nur 17:7 zurück. Doch danach zog die HSG immer weiter davon.
MTV Braunschweig V - MTV Seesen II 25:22
Die Herrenreserve verlor ihre Begegnung beim neuen Spitzenreiter der Regionsklasse Süd mit 25:22 und bleibt selbst in der unteren Tabellenhälfte. Zur Pause führten die Gastgeber bereits mit 16:12 und konnten diesen Vorsprung auch ins Ziel bringen.
HSG Schladen/Hornburg - MTV D-Jugend Gast n.a.
Die Hoffnungen der D-Junioren auf einen Punktgewinn haben sich schnell zerschlagen - die Mannschaft konnte zu ihrer Partie bei der HSG Schladen-Hornburg nicht antreten.